Citroën, Henry Chapron DS21 presidentielle (1:43, Editions Atlas)

  • Citroën, Henry Chapron DS21 presidentielle (Ab 1969)
  •  
  • Editions Atlas
  • 1:43
  • Standmodell / Unangetrieben
  • Metall / Druckguss
  • Silber
  •  
  • ebay Sofort-Kaufen
  •  
  • Keine Angaben
  • Keine Angaben
  • Das Modell ist unverkäuflich
 

Staatspräsident de Gaulle zeigte sich gern seinem Volk und mochte deshalb lieber ein Cabrio für seine Paradefahrten – dieser Wunsch wurde ihm nicht erfüllt. Ein gepanzertes Auto kam für den General alllerdings gar nicht infrage. So entstand der eigenwillige Citroën DS 21 Présidentielle.

Citroën und Karossier Chapron entwickelten eine Staatslimousine, die fast so groß war wie das Saarland, mit knapp 2,3 Tonnen Leergewicht aber deutlich leichter.

Nicht nur das geniale Fahrwerk, sondern auch der müde 109-PS-Vierzylinder stammen von der DS 21. Für würdige Paraden ist er genau richtig, denn er läuft ruhig. Dank kurzer Übersetzung und der sehr weich zugreifenden Kupplung (ja, mit handschaltetem Getriebe!) könnte der Chauffeur ein Ruckeln nicht mal provozieren.

Sechs Meter dreiundfünfzig – dennoch sitzt der Chauffeur eingezwängt hinter dem Lenkrad mit der Edelstahlspeiche und dem schlichten Tacho, der bis heute nur 5970 Kilometer zusammengezählt hat.

Der Präsident blickte auf die Holztür der Bordbar, auf die Dolmetscherin oder ihren Ausklappsitz und auf die Klappe, durch die der Beifahrer Dokumente reichen konnte. Wegen der enormen, fest installierten Panorama-Trennscheibe musste de Gaulle den roten Knopf der Gegensprechanlage drücken, um mit dem Fahrer zu plaudern.

Die Trikolore flattert im Fahrtwind, in den Nationalfarben leuchtet die Kokarde am Bug. Zu kaufen gab es die Citroën DS Présidentielle nie – der Wagen blieb ein Einzelstück.

Heißes Heck, oder? Kantig, praktisch, feist. Dazu das souveräne Kennzeichen: Die Nummer 1 in Paris (Arrondissement 75) ist der PR-äsident.

Ein der aerodynamischen, abfallenden Heckpartie der bürgerlichen DS ist beim Présidentielle nichts übrig geblieben. Ein Auto mit Überhangmandat.

Der DS 21 Présidentielle glänzt gleichzeitig durch Gediegenheit und Extravaganz. Die Instrumente reihen sich dagegen sachlich nüchtern auf.

Autor: viper64


Alle Angaben sind unverbindlich und ohne Gewähr
1442 Besucher seit 28.07.2016
  • Schreibe jetzt einen ersten Kommentar zu diesem Modell!
    Jeder Kommentar kann von allen Mitgliedern diskutiert werden. Es ist wie ein Chat.
    Erwähne andere Modelly-Mitglieder durch die Verwendung eines @ in deiner Nachricht. Sie werden dann automatisch darüber informiert.
  • Schreibe jetzt einen ersten Kommentar zu diesem Modell!
    Jeder Kommentar kann von allen Mitgliedern diskutiert werden. Es ist wie ein Chat.
    Erwähne andere Modelly-Mitglieder durch die Verwendung eines @ in deiner Nachricht. Sie werden dann automatisch darüber informiert.