Anton Furst Batmobil (1:18, Mattel)

  • Anton Furst Batmobil (Ab 1989)
  • Mattel
  • 1:18
  • Standmodell / Unangetrieben
  • Schwarz
  • 6046
  • Tadelloser Zustand / Neuwertig
  • OVP/Karton ist vorhanden
  • Das Modell ist unverkäuflich
 
Modellauto Anton Furst Batmobil von Mattel 1:18 2

Die Ikone der Dunklen Nacht

Das legendäre Batmobil, das in der Ära zwischen 1989 und 1992 eingesetzt wurde, ist eine wahrhaft faszinierende Erscheinung. Entworfen von Anton Furst, spiegelt dieses Fahrzeug die düstere und geheimnisvolle Atmosphäre von Gotham City wider. Die markanten Linien und die aggressive Silhouette des Originals haben es zu einem der beliebtesten Batmobile aller Zeiten gemacht. Diese spezielle Version des Batmobils ist ein 1:18 Modell, hergestellt von Mattel. Mit seiner unverwechselbaren mattschwarzen Lackierung und den ausgeklügelten Designelementen setzt das Modell neue Maßstäbe im Bereich der Sammlerfahrzeuge. Die nach vorne gerichteten Maschinengewehre und die aerodynamische Form des Originals unterstreichen seinen Charakter als Kampffahrzeug der Dunklen Nacht.

Modellauto Anton Furst Batmobil von Mattel 1:18 3

Technische Meisterleistung

Das Batmobil, das von 1989 bis 1992 im Einsatz war, ist mit einer Vielzahl technischer Funktionen ausgestattet, die seine Leistung und Vielseitigkeit unterstreichen. Angetrieben von einem modifizierten Chevvy 350 Motor, der eine beeindruckende Leistung von 500 PS liefert, kann dieses Batmobil Geschwindigkeiten von bis zu 330 km/h erreichen. Das Chassis ist eine Spezialanfertigung, die sowohl für Geschwindigkeit als auch Widerstandsfähigkeit optimiert wurde. Das Modell im Maßstab 1:18, das von Mattel hergestellt wurde, zeigt diese technischen Raffinessen im Detail.

Modellauto Anton Furst Batmobil von Mattel 1:18 4

Symbol der Machtdemonstration

Eines der bemerkenswertesten Merkmale des Batmobils dieser Generation ist das erhabene Design, das von Anton Furst konzipiert wurde. Dieses Batmobil verfügt über ein einzigartiges Cockpit, das eine kugelsichere Panzerung und ein hochentwickeltes Navigationssystem beinhaltet. Die auffälligen Finnen am Heck des Fahrzeugs erinnern an die Flügel einer Fledermaus, was das Gesamtbild des Batman-Themas verstärkt. Die matte schwarze Lackierung des Originals ist nicht nur für das Auge ein Genuss, sondern dient auch der Tarnung in den dunklen Gassen von Gotham City. Der Vorläufer dieses Modells, das Batmobil aus den 1960er Jahren, war in vielerlei Hinsicht simpler und weniger technologisch fortgeschritten, was die Fortschritte und Innovationen dieser speziellen Version besonders hervorhebt.

Modellauto Anton Furst Batmobil von Mattel 1:18 5

Ära der Innovationen

Die 1989 Batmobil-Generationsmarke präsentiert einen Meilenstein in der Geschichte der Batmobile. Unter der Leitung von Anton Furst und seinem Team von Ingenieuren wurde das Fahrzeug mit speziellen Wurfankern, Rauchgranaten und kugelsicheren Reifen ausgestattet, alles Merkmale, die es Batman ermöglichen, seine Feinde effektiv zu bekämpfen und sich schnell aus gefährlichen Situationen zurückzuziehen. Das Modell von Mattel im Maßstab 1:18 erfasst diese Details meisterhaft. Die Front des Batmobils ist mit einem rammschutzähnlichen Design versehen, das ihm eine zusätzliche, robuste Erscheinung verleiht. Diese Features machen das Batmobil nicht nur zu einem Transportmittel, sondern zu einem vollwertigen Kampfgefährt, das Batmans Status als Beschützer von Gotham City verkörpert.



Modell aus dem Kinofilm "Batman".

Alle Angaben sind unverbindlich und ohne Gewähr

1517 Besucher seit 18.08.2012
  • Schreibe jetzt einen ersten Kommentar zu diesem Modell!
    Jeder Kommentar kann von allen Mitgliedern diskutiert werden. Es ist wie ein Chat.
    Erwähne andere Modelly-Mitglieder durch die Verwendung eines @ in deiner Nachricht. Sie werden dann automatisch darüber informiert.
  • Schreibe jetzt einen ersten Kommentar zu diesem Modell!
    Jeder Kommentar kann von allen Mitgliedern diskutiert werden. Es ist wie ein Chat.
    Erwähne andere Modelly-Mitglieder durch die Verwendung eines @ in deiner Nachricht. Sie werden dann automatisch darüber informiert.