Volkswagen Käfer (1:18, Johnny Lightning)

  • Volkswagen Käfer (Ab 1963)
  • Johnny Lightning
  • 1:18
  • Standmodell / Unangetrieben
  • Weiss
  • 38304
  • Tadelloser Zustand / Neuwertig
  • OVP/Karton ist vorhanden
  • Das Modell ist unverkäuflich
 
Modellauto Volkswagen Käfer von Johnny Lightning 1:18 2

Die Geschichte des legendären Volkswagen Käfer

Der Volkswagen Käfer ist ein Fahrzeug, das aufgrund seines einzigartigen Designs und seiner Langlebigkeit zu einem automobilen Kulturgut geworden ist. Entworfen von Ferdinand Porsche und erstmals 1938 produziert, wurde der Klassiker weltweit bekannt. Die eigentliche Massenproduktion begann zwischen 1945 und dem Jahr 2003. Der Volkswagen Käfer galt als eines der erfolgreichsten Autos aller Zeiten mit über 21 Millionen verkauften Einheiten. Ein interessantes technisches Detail des Käfers ist der luftgekühlte Vierzylinder-Boxermotor, der sich im Heck des Wagens befindet. Weitere technische Merkmale sind der Radstand von 2.400 mm und die geringe Höhe von 1.500 mm, die dem Fahrzeug seine charakteristische Form verleihen. Der Volkswagen Käfer wurde über mehrere Generationen weiterentwickelt. Die hier vorgestellte Generation stammt aus den Jahren 1961 bis 1973 und wird auch als die dritte Generation bezeichnet. Das Design war funktional und robust, was den Käfer so populär machte. Interessant ist auch, dass wichtige Weltereignisse wie der Mauerbau in Berlin und die Veröffentlichung von "Can't Help Falling in Love" von Elvis Presley ebenfalls das Jahr 1961 prägten.

Modellauto Volkswagen Käfer von Johnny Lightning 1:18 3

Der Modell-Käfer von Johnny Lightning im Detail

Hier sehen wir ein Miniaturmodell des Volkswagen Käfer im Maßstab 1:18, hergestellt von Johnny Lightning. Dieses Modellauto gehört zur Sammlung von Movie-Chris und ist detailreich nachgebaut. Besonderes Augenmerk liegt auf den historischen Rennlackierungen und der Startnummer 53, die dem Modell ein sportliches Erscheinungsbild verleihen. Der Miniatur-Käfer hat die typische cremefarbene Lackierung mit den blauen und roten Rennstreifen, die durch ihre Originalgetreue ins Auge stechen. Die Darstellung des Modells zeigt auch, dass keine speziellen Tuning-Teile von anderen Herstellern verwendet wurden, um den historischen Wert zu unterstreichen. Die originalen runden Scheinwerfer und die Chromstoßstangen spiegeln den Charme des Fahrzeugs wider.

Modellauto Volkswagen Käfer von Johnny Lightning 1:18 4

Technische Highlights des Volkswagen Käfer

Der Volkswagen Käfer dieser Generation hatte einige technische Besonderheiten, wie beispielsweise das Beibehalten des luftgekühlten Motors, der für seine Zuverlässigkeit bekannt ist. Mit einer Leistung von 34 PS in den frühen 60er Jahren konnte der Käfer eine Höchstgeschwindigkeit von etwa 115 km/h erreichen. Er war dafür bekannt, dass er sehr wartungsfreundlich und robust war, was ihn bei der Bevölkerung äußerst beliebt machte. Auch das Design der Innenausstattung wurde über die Jahre verfeinert, jedoch blieb das schlichte, funktionale Konzept bestehen. Ursprünglich von Ferdinand Porsche und Ingenieuren wie Josef Ganz entwickelt, war der Käfer ein Synonym für deutsche Ingenieurskunst und Zuverlässigkeit, die ihn zum Kultobjekt machten.

Modellauto Volkswagen Käfer von Johnny Lightning 1:18 5

Der Käfer als Filmstar im The Love Bug

Das hier dargestellte Modell des Volkswagen Käfer erscheint als "Herbie" in dem bekannten Disney-Film The Love Bug von 1968. In diesem Film ist Herbie das Auto mit einer eigenen Persönlichkeit, das seinem Fahrer, dem Rennfahrer Jim Douglas, gespielt von Dean Jones, viele Abenteuer beschert. Das Auto spielt eine Schlüsselrolle in mehreren komischen und zugleich spannenden Rennszenen. Die Nummer 53 und die charakteristischen Rennstreifen machen Herbie zu einem Kultauto, das in vielen Folgfilmen und Neuauflagen auftauchte. Die detailgetreue Nachbildung von Johnny Lightning fängt diese Filmhistorie perfekt ein und ist ein Highlight für Sammler und Fans des Films weltweit.


Alle Angaben sind unverbindlich und ohne Gewähr

1146 Besucher seit 24.08.2012
  • Schreibe jetzt einen ersten Kommentar zu diesem Modell!
    Jeder Kommentar kann von allen Mitgliedern diskutiert werden. Es ist wie ein Chat.
    Erwähne andere Modelly-Mitglieder durch die Verwendung eines @ in deiner Nachricht. Sie werden dann automatisch darüber informiert.
  • Schreibe jetzt einen ersten Kommentar zu diesem Modell!
    Jeder Kommentar kann von allen Mitgliedern diskutiert werden. Es ist wie ein Chat.
    Erwähne andere Modelly-Mitglieder durch die Verwendung eines @ in deiner Nachricht. Sie werden dann automatisch darüber informiert.
{SOUNDS}