Pontiac Firebird TransAm (1:18, Ertl)

  • Pontiac Firebird TransAm (Ab 1977)
  • Ertl
  • 1:18
  • Standmodell / Unangetrieben
  • Metall / Druckguss
  • Schwarz
  • Tadelloser Zustand / Neuwertig
  • OVP/Karton ist vorhanden
  • Das Modell ist unverkäuflich
 
Modellauto Pontiac Firebird TransAm von Ertl 1:18 2

Der legendäre Pontiac Firebird TransAm

Der Pontiac Firebird TransAm ist ein amerikanischer Klassiker, der die Herzen vieler Autoliebhaber weltweit erobert hat. Ursprünglich im Jahr 1967 vorgestellt, gehört der Firebird zur zweiten Generation, die von 1970 bis 1981 hergestellt wurde. Das ikonische Design und die leistungsstarke Technik machten ihn zu einem echten Straßenrennwagen. Die zweite Generation wurde unter der Leitung von Bill Mitchell und John DeLorean entwickelt. Der Firebird TransAm zeichnet sich durch sein aggressives Frontdesign, die markanten Scheinwerfer und die aerodynamischen Linien aus. Technisch gesehen bot er eine beeindruckende Motorpalette, darunter V8-Motoren mit bis zu 300 PS. Sein Vorgänger war der ursprüngliche Pontiac Firebird, der in vielerlei Hinsicht den Weg für dieses Modell ebnete.

Modellauto Pontiac Firebird TransAm von Ertl 1:18 3

Die Details der Ertl Miniatur

Die hier gezeigte Miniatur im Maßstab 1:18 wurde von Ertl gefertigt und basiert auf dem Pontiac Firebird TransAm. Diese präzise Nachbildung, die im Besitz des Modelly-Mitgliedes "Movie-Chris" ist, besteht aus robustem diecast Material und bietet beeindruckende Details. Die Lackierung ist in einem tiefen Schwarz mit goldenen Akzenten gehalten, die den berühmten "Screaming Chicken" auf der Motorhaube besonders hervorheben. Besonders ins Auge fallen die goldfarbenen Felgen, die durch die Beschriftungen auf den Reifen ergänzt werden. Auch das Interieur der Miniatur ist detailgetreu nachgebildet und zeigt das Cockpit im Stil der späten 70er Jahre. Als Modellautofan wird man die Detailverliebtheit und die hohe Qualität dieser Nachbildung sofort erkennen und schätzen.

Modellauto Pontiac Firebird TransAm von Ertl 1:18 4

Ertl Miniatur und der kulturelle Kontext

Interessanterweise wurde der Pontiac Firebird TransAm, wie hier als 1:18 Modell von Ertl, berühmt durch den Film Smokey and the Bandit aus dem Jahr 1977. Der Sportwagen spielt eine zentrale Rolle in diesem Film, der sich um einen waghalsigen Rennfahrer dreht, der versucht, eine große Bierlieferung zu schmuggeln. Die Hauptcharaktere Bo "Bandit" Darville, dargestellt von Burt Reynolds, und Cledus "Snowman" Snow, gespielt von Jerry Reed, liefern sich spannende Verfolgungsjagden im TransAm. Diese Szenen haben den echten Pontiac Firebird TransAm zu einer Legende gemacht. Die Miniatur von Ertl fängt diese ikonischen Elemente ein und macht sie für jeden Sammler greifbar.

Modellauto Pontiac Firebird TransAm von Ertl 1:18 5

Ein Blick in die Vergangenheit

Das Jahr 1977, in dem der Pontiac Firebird TransAm so berühmt wurde, war auch geprägt von anderen bedeutenden Ereignissen. Zum Beispiel veröffentlichte die Band Fleetwood Mac ihr berühmtes Album "Rumours", und in der Politik startete die Carter-Administration in den USA. Diese zeitlichen Bezüge verdeutlichen, wie alt der originale Wagen heute ist. Damals bot der TransAm fortschrittliche Technologien wie Scheibenbremsen und unabhängige Vorderradaufhängung, die ihm eine hervorragende Fahrdynamik verliehen. Das alles wird in der detailgetreuen Miniatur von Ertl im Maßstab 1:18 widergespiegelt, die für Sammler auf der ganzen Welt eine wahre Augenweide darstellt.


Alle Angaben sind unverbindlich und ohne Gewähr

1175 Besucher seit 05.08.2012
  • Schreibe jetzt einen ersten Kommentar zu diesem Modell!
    Jeder Kommentar kann von allen Mitgliedern diskutiert werden. Es ist wie ein Chat.
    Erwähne andere Modelly-Mitglieder durch die Verwendung eines @ in deiner Nachricht. Sie werden dann automatisch darüber informiert.
  • Schreibe jetzt einen ersten Kommentar zu diesem Modell!
    Jeder Kommentar kann von allen Mitgliedern diskutiert werden. Es ist wie ein Chat.
    Erwähne andere Modelly-Mitglieder durch die Verwendung eines @ in deiner Nachricht. Sie werden dann automatisch darüber informiert.
{SOUNDS}