Citroen C5 Break (1:43, Norev)

  • Citroen C5 Break (Ab 2001)
  • Norev
  • 1:43
  • Standmodell / Unangetrieben
  • Metall / Druckguss
  • Schwarz
  • Lokaler Händler (aa43 Modellautos-Luzern)
  • Keine Angaben
  • Keine Angaben
  • Das Modell ist unverkäuflich
 
Modellauto Citroen C5 Break von Norev 1:43 2

Ein Einblick in Citroens ehrgeizige Ader

Die Miniatur im Maßstab 1:43 fängt die Essenz des Citroen C5 Break ein, eines Autos, das die Mischung aus Innovation und Komfort des französischen Autoherstellers verkörpert. Die erste Generation des Citroen C5 Break wurde 2001 auf den Markt gebracht und bis 2008 hergestellt. Dieses mittelgroße Familienauto war besonders für sein unverwechselbares Design bekannt, das elegante Ästhetik mit praktischer Funktionalität kombinierte, was es zu einem Favoriten unter europäischen Fahrern machte. Seine längliche Karosserie und der geräumige Innenraum wurden durch fortschrittliche Funktionen wie das Hydractive III-Federungssystem ergänzt, das für eine außergewöhnlich ruhige Fahrt sorgte.

Modellauto Citroen C5 Break von Norev 1:43 3

Ingenieursleistung auf vier Rädern

Unter der Haube bot der Citroen C5 Break eine Vielzahl von Motoroptionen, von einem 1,8-Liter-16V-Benzinmotor bis zu einem robusten 2,2-Liter-16V-HDI-Diesel. Diese Motoren waren entweder mit einem Fünfgang-Schaltgetriebe oder einem Sechsgang-Automatikgetriebe gekoppelt, was optimale Leistung und Kraftstoffeffizienz gewährleistete. Diese Generation war außerdem mit zahlreichen Sicherheitsmerkmalen ausgestattet, darunter ABS mit EBD (Electronic Brakeforce Distribution) und sechs Airbags, was Citroens Engagement für die Sicherheit der Passagiere bekräftigte. Das aerodynamische Design und das breite Heck betonten nicht nur die Stabilität des Autos auf der Straße, sondern auch seine beeindruckende Ladekapazität, was es zur idealen Wahl für lange Familienausflüge oder den Transport von Waren machte.

Modellauto Citroen C5 Break von Norev 1:43 4

Auf und abseits des Bildschirms Spuren hinterlassen

Der Citroen C5 Break war mehr als nur ein Familienauto; er hatte auch bemerkenswerte Auftritte in verschiedenen Filmen und Fernsehserien, was seinen Kultstatus noch steigerte. Einer der bekanntesten Auftritte war im französischen Film „Taxi 3“, wo das Auto seine Zuverlässigkeit und seinen Stil auch bei Verfolgungsjagden bei hoher Geschwindigkeit unter Beweis stellte. Die elegante schwarze Lackierung des Modells, wie sie in der Miniatur dargestellt wird, steht für Eleganz und Vornehmheit und fängt die Essenz der Designphilosophie von Citroen ein. Das dezente und doch luxuriöse Äußere deutete auf die hochwertige Innenausstattung und die fortschrittliche Technologie im Inneren hin und festigte seinen Status als rundum gelungenes Fahrzeug, das von Kritikern und Verbrauchern gleichermaßen bewundert wurde.




Autor: KI | viper64
Alle Angaben sind unverbindlich und ohne Gewähr

1495 Besucher seit 08.11.2016
  • Schreibe jetzt einen ersten Kommentar zu diesem Modell!
    Jeder Kommentar kann von allen Mitgliedern diskutiert werden. Es ist wie ein Chat.
    Erwähne andere Modelly-Mitglieder durch die Verwendung eines @ in deiner Nachricht. Sie werden dann automatisch darüber informiert.
  • Schreibe jetzt einen ersten Kommentar zu diesem Modell!
    Jeder Kommentar kann von allen Mitgliedern diskutiert werden. Es ist wie ein Chat.
    Erwähne andere Modelly-Mitglieder durch die Verwendung eines @ in deiner Nachricht. Sie werden dann automatisch darüber informiert.