Porsche 917K, No.23, Martini Racing Team, 1000km Spa, H.Marko/G.van Lenn (1:18, Norev)

  • Porsche 917K, No.23, Martini Racing Team, 1000km Spa, H.Marko/G.van Lenn (Ab 1971)
  • Norev
  • 1:18
  • Standmodell / Unangetrieben
  • Metall / Druckguss
  • Silber
  • 187580E
  • Online Händler
  • 49,95 EUR
  • Neu und original verpackt
  • OVP/Karton ist vorhanden
  • Das Modell ist unverkäuflich
Limitiert auf 1.000 Stück
 
Modellauto Porsche 917K, No.23, Martini Racing Team, 1000km Spa, H.Marko/G.van Lenn von Norev 1:18 2

Legende auf Rädern: Der Porsche 917K

Das Original, auf dem die Miniatur basiert, ist ein Porsche 917K, ein berühmter Rennwagen, der Anfang der 70er Jahre von 1969 bis 1971 gebaut wurde. Dieses Fahrzeug war ein Höhepunkt des technischen Fortschritts seiner Zeit und wurde von Ingenieuren wie Ferdinand Piëch und Hans Mezger entwickelt. Der 917K war eine Weiterentwicklung des Porsche 917 und war berühmt für seine herausragende Aerodynamik und den robusten 12-Zylinder-Motor, der in verschiedenen Versionen bis zu 630 PS leisten konnte. Der 917K verfügte über eine komplett in Aluminium ausgeführte Monocoque-Konstruktion. Diese bahnbrechende Technologie verschaffte dem Fahrzeug einen deutlichen Gewichtsvorteil und trug zu den beeindruckenden Leistungsdaten bei.

Modellauto Porsche 917K, No.23, Martini Racing Team, 1000km Spa, H.Marko/G.van Lenn von Norev 1:18 3

Die Motorsport-Erfolge des Porsche 917K

Der Porsche 917K war besonders erfolgreich in der FIA World Sportscar Championship-Serie und wurde bekannt für seinen Sieg bei den 24 Stunden von Le Mans 1970 und 1971. In der Ausgabe 1970 des prestigeträchtigen Rennens führte das Modell unter der Leitung der Fahrer Hans Herrmann und Richard Attwood das Feld an. Ein weiterer bedeutender Sieg wurde 1971 von Helmut Marko und Gijs van Lennep errungen. Diese Siege festigten den Ruf des 917K als eines der großartigsten Rennfahrzeuge seiner Zeit. Seine Vormachtstellung in der Serie unterstrich auch die technologische Überlegenheit des Porsche-Teams.

Modellauto Porsche 917K, No.23, Martini Racing Team, 1000km Spa, H.Marko/G.van Lenn von Norev 1:18 4

Besondere Lackierung und Sponsoren-Details

Der Porsche 917K wurde oft mit der charakteristischen "Martini Racing" Lackierung gesehen, die aus dem Motorsport nicht mehr wegzudenken ist. Das auffällige Design mit den blauen, roten und hellblauen Streifen auf der silbernen Grundfarbe war nicht nur ästhetisch ansprechend, sondern auch ein Markenzeichen für die Verbindung von Martini als Hauptsponsor. Auf der Miniatur fällt besonders die Startnummer "23" auf, ebenso wie die Logos von Shell und Porsche. Zusätzlich zu den klassischen Sponsoren-Logos ist die Front des Modells gelb eingefärbt, was einen zusätzlichen visuellen Akzent setzt und das historische Erscheinungsbild des Fahrzeugs hervorhebt.

Modellauto Porsche 917K, No.23, Martini Racing Team, 1000km Spa, H.Marko/G.van Lenn von Norev 1:18 5

Die 1:18 Maßstab Miniatur: Präzision von Norev

Dieses Modellauto im Maßstab 1:18, hergestellt von Norev und basierend auf die Material Diecast, ist eine getreue Nachbildung des legendären Rennwagens im Martini Racing Design. Es gehört zur Sammlung des Modelly-Mitglieds "TheGhost" und repräsentiert einen hohen Detailgrad. Die akribische Nachbildung zeigt die präzisen Formen und Gestaltung des Originals. Die Lackierung und die Sponsoren-Logos sind perfekt umgesetzt, was die Authentizität für Sammler erheblich steigert. Die detailgetreue Wiedergabe der Scheinwerfer, der Lüftungsschlitze und der aerodynamischen Formen sind bezeichnend für die Qualität dieses Modells.

Ein technisches Kunstwerk für Sammler

Besonders beeindruckend an der Modellversion ist die Präzision, mit der die Details wiedergegeben wurden. Von den filigranen Sponsorenlogos bis hin zu den markanten Lufteinlässen an der Vorderseite – alles ist originalgetreu nachgebildet. Auch auf dem Heck des Modells ist das Shell-Logo deutlich sichtbar, was die Authentizität unterstreicht. Für Kenner der Automobilgeschichte und Sammler, die Wert auf technische Raffinesse und historische Genauigkeit legen, bietet dieses Diecast-Modell im Maßstab 1:18 eine bedeutende Ergänzung jeder Sammlung. Details wie der feine „Martini Racing Team“-Schriftzug an der Front und die originalgetreuen Reifen machen dieses Modell zu einem prägnanten Beispiel für die hohe Kunst des Modellbaus.


Alle Angaben sind unverbindlich und ohne Gewähr

901 Besucher seit 13.03.2016
  • Schreibe jetzt einen ersten Kommentar zu diesem Modell!
    Jeder Kommentar kann von allen Mitgliedern diskutiert werden. Es ist wie ein Chat.
    Erwähne andere Modelly-Mitglieder durch die Verwendung eines @ in deiner Nachricht. Sie werden dann automatisch darüber informiert.
  • Schreibe jetzt einen ersten Kommentar zu diesem Modell!
    Jeder Kommentar kann von allen Mitgliedern diskutiert werden. Es ist wie ein Chat.
    Erwähne andere Modelly-Mitglieder durch die Verwendung eines @ in deiner Nachricht. Sie werden dann automatisch darüber informiert.
{SOUNDS}