BMW M6 GTLM (F13) Art Car John Baldessari #19 24 h Daytona 2017 (1:18, Kyosho)

  • BMW M6 GTLM (F13) Art Car John Baldessari #19 24 h Daytona 2017 (Ab 2017)
  • Kyosho
  • 1:18
  • Standmodell / Unangetrieben
  • Metall / Druckguss
  • Racing / Bunt
  • 80432447953
  • Tadelloser Zustand / Neuwertig
  • OVP/Karton ist vorhanden
  • Das Modell ist unverkäuflich
 
Modellauto BMW M6 GTLM (F13) Art Car John Baldessari #19 24 h Daytona 2017 von Kyosho 1:18 2

Die BMW M6 GTLM Rennsportlegende

Der BMW M6 GTLM basiert auf dem BMW M6 Coupé aus der dritten Generation F13, die von 2011 bis 2018 produziert wurde. Dieser Wagen ist das letzte Modell der M6-Reihe, die ursprünglich durch den legendären BMW M1 inspiriert wurde. Der M6 GTLM repräsentiert BMW's Engagement im internationalen GT-Rennsport und wurde speziell für Langstreckenrennen entworfen. Ein bemerkenswerter Aspekt dieses Fahrzeuges ist die Zusammenarbeit mit renommierten Künstlern bei der Gestaltung der sogenannten Art Cars. Eines dieser Kunstwerke ist der BMW M6 GTLM John Baldessari #19, das 2017 bei den 24 Stunden von Daytona vorgestellt wurde.

Der BMW M6 GTLM verfügt über einen 4,4-Liter V8-Motor mit TwinPower Turbo-Technologie, der bis zu 585 PS leistet. Damit kann der Rennwagen Geschwindigkeiten von über 300 km/h erreichen. Verwendet wird ein Sechsgang-Schaltgetriebe, das speziell auf den Rennbetrieb abgestimmt ist. Entwickelt wurde der Motor vom Ingenieur Albert Biermann, während der Entwurf des Fahrzeuges durch den Designer Adrian van Hooydonk beaufsichtigt wurde. Der M6 GTLM ist bekannt für seine aerodynamische Effizienz und seinen Einsatz von ultraleichten Materialien, was ihn besonders konkurrenzfähig in der GTLM-Klasse macht.

Modellauto BMW M6 GTLM (F13) Art Car John Baldessari #19 24 h Daytona 2017 von Kyosho 1:18 3

Erfolg im Motorsport

Der BMW M6 GTLM hat in diversen internationalen Langstreckenrennen teilgenommen und dabei beachtliche Erfolge erzielt. Besonders hervorzuheben sind seine Auftritte bei den 24 Stunden von Daytona und den 12 Stunden von Sebring. Bekannte Fahrer wie Bill Auberlen und John Edwards haben dieses Fahrzeug pilotiert und zu herausragenden Platzierungen geführt. Dabei konnten sie sich gegen eine Vielzahl anderer hochkarätiger Konkurrenten durchsetzen und BMW in der GTLM-Kategorie auf die vorderen Plätze fahren.

Im Laufe der Saison 2017 zeigte der BMW M6 GTLM unter anderem bei den Rennen der IMSA WeatherTech SportsCar Championship seine Stärke. Fahrer wie Martin Tomczyk und Nicky Catsburg trugen durch ihre Erfahrung und ihr fahrerisches Können entscheidend dazu bei, dass das Fahrzeug konstant leistungsstarke Ergebnisse einfahren konnte. Auch in Europa bewies der M6 GTLM seine Leistungsfähigkeit in diversen GT-Rennen, was seine Stellung als eines der Top-Fahrzeuge in seiner Klasse festigte.

Modellauto BMW M6 GTLM (F13) Art Car John Baldessari #19 24 h Daytona 2017 von Kyosho 1:18 4

John Baldessari's Art Car Design

Der BMW M6 GTLM, gestaltet als Art Car von John Baldessari, ist ein visuelles Meisterwerk. Baldessari, ein anerkannter Konzeptkünstler, bediente sich eines minimalistisch-geometrischen Designs. Die Lackierung dieser Art Car-Variante besteht aus einer Kombination von Weiß als Primärfarbe, begleitet von leuchtenden Farbhighlights in Gelb, Rot und Grün. Der Text "FAST" ist prominent auf der Seite des Fahrzeugs zu sehen, was eine ironische Anspielung auf die offensichtliche Natur des Rennwagens darstellt. Das auffällige, rot bemalte Dach und die bläulich-gelbe Heckflügelverzierung sind charakteristisch für Baldessaris minimalistischen Stil.

Die im Foto gezeigte Miniatur des BMW M6 GTLM in 1:18 Maßstab, hergestellt von Kyosho, gibt diese künstlerische Komposition detailgetreu wieder. Die Präzision und die Liebe zum Detail spiegeln sich in allen Aspekten des Modells wider. Es ist deutlich zu erkennen, dass die mächtige Struktur der Karosserie sowie die komplizierten Sponsorenaufkleber, wie etwa der von Michelin, mit hoher Genauigkeit nachgebildet wurden. Dieses Modell ist in die Sammlung von Modelly-Mitglied "neophyte1410" integriert und basiert auf hochwertigem Diecast-Material. Die Miniatur ist ein hervorragendes Beispiel für eine Kombination aus Kunst und Ingenieurskunst und hat dadurch nicht nur Sammlerwert, sondern auch eine historische Bedeutung im Modelly-Bereich.

Modellauto BMW M6 GTLM (F13) Art Car John Baldessari #19 24 h Daytona 2017 von Kyosho 1:18 5

Die Schönheit der Miniatur

Basierend auf den Fotos ist die Miniatur des BMW M6 GTLM von Kyosho im Maßstab 1:18 ein optisches Highlight für jeden Sammler. Die Detailgenauigkeit der Nachbildung ist faszinierend. Die speziellen Gestaltungselemente, wie die präzisen Farbübergänge und kontrastreichen Markierungen, sind überzeugend umgesetzt. Der realistische Nachbau der Sponsoraufkleber, allen voran Michelin, verleiht dem Modell zusätzliche Authentizität. Die markante Gestaltung der Lufteinlässe und der auffällige Heckspoiler tragen ebenfalls zur visuellen Attraktivität des Modells bei. Diese Miniatur stellt eine beeindruckende Reproduktion eines Ikonen-Rennwagens dar, die nicht nur detailgetreu, sondern auch ästhetisch ansprechend ist.

Modellauto BMW M6 GTLM (F13) Art Car John Baldessari #19 24 h Daytona 2017 von Kyosho 1:18 6

Besondere Merkmale der Diecast Miniatur

Die 1:18 nachgebildete Miniatur des BMW M6 GTLM ist ein hervorragendes Beispiel für die hohe Qualität, die Kyosho bei der Produktion von Modellautos erreicht. Die Verwendung von Diecast-Materialien stellt sicher, dass das Modell nicht nur optisch ansprechend, sondern auch robust und langlebig ist. Detailgenau wurden alle charakteristischen Merkmale des Originals reproduziert. Beispielsweise sind die Lichtspektren und die Form der Scheinwerfer übereinstimmend mit denen des Rennwagens. Die Scheibenwischer und der hintere Diffusor sind weitere Elemente, die das Modell authentisch wirken lassen. Es sind solche detaillierten Reproduktionen, die den Modelly-Sammler "neophyte1410" dazu bewegt haben, diese Miniatur in seine Sammlung aufzunehmen.


Alle Angaben sind unverbindlich und ohne Gewähr

201 Besucher seit 03.12.2023
  • Schreibe jetzt einen ersten Kommentar zu diesem Modell!
    Jeder Kommentar kann von allen Mitgliedern diskutiert werden. Es ist wie ein Chat.
    Erwähne andere Modelly-Mitglieder durch die Verwendung eines @ in deiner Nachricht. Sie werden dann automatisch darüber informiert.
  • Schreibe jetzt einen ersten Kommentar zu diesem Modell!
    Jeder Kommentar kann von allen Mitgliedern diskutiert werden. Es ist wie ein Chat.
    Erwähne andere Modelly-Mitglieder durch die Verwendung eines @ in deiner Nachricht. Sie werden dann automatisch darüber informiert.
{SOUNDS}