Pontiac GTO Judge (1:18, ACME)

  • Pontiac GTO Judge (Ab 1970)
  • ACME
  • 1:18
  • Standmodell / Unangetrieben
  • Metall / Druckguss
  • Burgundy
  • A1801203
  • ebay Sofort-Kaufen
  • 128,00 EUR
  • Neu und original verpackt
  • OVP/Karton ist vorhanden
  • Das Modell ist unverkäuflich
Limitiert #63 von 870 Stück
 
Modellauto Pontiac GTO Judge von ACME 1:18 2

Der legendäre Pontiac GTO Judge: Ein technischer Rückblick

Das Originalfahrzeug, auf dem das 1:18 Modell von ACME basiert, ist der Pontiac GTO Judge. Dieses außergewöhnliche Fahrzeug stammt aus der dritten Generation, die von 1968 bis 1972 produziert wurde. Der Pontiac GTO Judge wurde erstmals 1969 eingeführt und war eine leistungsstarke Variante des regulären GTO, die durch das "The Judge"-Paket verbessert wurde. Diese Version wurde zu einer Ikone des amerikanischen Muscle-Car-Zeitalters. Das Fahrzeug wurde von dem Designer Paul Zazarine gestaltet, der eine Reihe von innovativen Merkmalen wie den charakteristischen Frontspoiler und die auffälligen Grafiken der Karosserie einführte.

Modellauto Pontiac GTO Judge von ACME 1:18 3

Kraft und Eleganz des Originals

Der Pontiac GTO Judge war bekannt für seine beeindruckende Leistung. Das Fahrzeug war mit verschiedenen Motoroptionen erhältlich, davon war der stärkste Motor ein 7,5-Liter-V8-Motor (455 Kubikzoll) mit einer Leistung von rund 370 PS (276 kW) und einem Drehmoment von 500 lb-ft (678 Nm). Diese Kombination ermöglichte dem Auto eine Beschleunigung von 0 auf 60 Meilen pro Stunde (0 auf 97 km/h) in etwa 6 Sekunden. Das Fahrzeug wurde mit einem 4-Gang-Schaltgetriebe oder einem 3-Gang-Automatikgetriebe angeboten. Zu den weiteren technischen Highlights gehörten Scheibenbremsen an den Vorderrädern und eine Hochleistungsaufhängung. Der Pontiac GTO hatte bedeutende Teile wie die robusten vorderen und hinteren Stoßdämpfer, die zusammen mit den breiten Reifen für optimale Straßenlage und Fahrkomfort sorgten.

Modellauto Pontiac GTO Judge von ACME 1:18 4

Historische Ereignisse und die manche Herausforderungen des Modells

Als der Pontiac GTO Judge in 1969 zum ersten Mal produziert wurde, ereigneten sich einige bedeutende Ereignisse. Zum Beispiel fand im Juli des Jahres die erste Mondlandung mit der Apollo 11-Mission statt, und das legendäre Musikfestival Woodstock wurde im August abgehalten. Diese Beispiele helfen, den kulturellen Hintergrund und die Ära des Fahrzeugs besser zu verstehen. Das Modell zeigt viele dieser historischen Merkmale und unterscheidet sich durch seine Authentizität. Der fast ausschließlich durch ACME produzierte 1:18 Maßstab ist ein definitives Highlight jeder Sammlung. Die Verarbeitung besteht aus hochwertigem Die-Cast-Material. Die Beschränkung dieses Modells auf 870 Stück weltweit erhöht die Exklusivität und sorgt für zusätzliches Interesse unter Sammlern.

Modellauto Pontiac GTO Judge von ACME 1:18 5

Detailtreue des Modells von ACME

Das 1:18 Modellauto von ACME, das auf dem Original Pontiac GTO Judge basiert, zeichnet sich durch seine Detailtreue aus. Das Modell ist in einem stilvollen Burgunderrot lackiert, das die Sportlichkeit und Eleganz des Originalfahrzeugs unterstreicht. Die auffälligen gelben und orangenen Streifen an den Seiten des Fahrzeugs sind originalgetreu reproduziert. Die markanten Rally II-Felgen geben dem Modell den authentischen Look der damaligen Zeit. Innen überzeugt das Modell durch ein ebenfalls detailliertes Cockpit mit sorgfältig nachgebildeten Armaturen und Sitzen. Die Frontscheinwerfer, das klassische GTO-Emblem und der "Judge"-Schriftzug machen es zu einem echten Hingucker. Durch die präzise Fertigung und die Verwendung von hochwertigen Materialien bietet dieses Modell einen hervorragenden Anblick.


Alle Angaben sind unverbindlich und ohne Gewähr

877 Besucher seit 30.12.2016
  • Schreibe jetzt einen ersten Kommentar zu diesem Modell!
    Jeder Kommentar kann von allen Mitgliedern diskutiert werden. Es ist wie ein Chat.
    Erwähne andere Modelly-Mitglieder durch die Verwendung eines @ in deiner Nachricht. Sie werden dann automatisch darüber informiert.
  • Schreibe jetzt einen ersten Kommentar zu diesem Modell!
    Jeder Kommentar kann von allen Mitgliedern diskutiert werden. Es ist wie ein Chat.
    Erwähne andere Modelly-Mitglieder durch die Verwendung eines @ in deiner Nachricht. Sie werden dann automatisch darüber informiert.