Lotus 72D (1:18, Quartzo)

  • Lotus 72D (Ab 1971)
  • Quartzo
  • 1:18
  • Standmodell / Unangetrieben
  • Metall / Druckguss
  • JPS
  • Privatverkauf
  • 40,00 CHF
  • Tadelloser Zustand / Neuwertig
  • OVP/Karton ist vorhanden
  • Das Modell ist unverkäuflich
 
Modellauto Lotus 72D von Quartzo 1:18 2

Die Legende des Lotus 72D: Ein technischer Meilenstein

Der Lotus 72D verkörpert eine Ära des technologischen Fortschritts im Motorsport und gilt als eines der ikonischsten Fahrzeuge seiner Zeit. Entwickelt von Colin Chapman und Maurice Philippe, wurde der Lotus 72D von 1971 bis 1972 gebaut und basierte auf den revolutionären Designelementen seines Vorgängers, dem Lotus 72, der erstmals 1970 eingeführt wurde. Der 72D war bekannt für seine Keilform und seine Seitenkühler, die Stabilität und Aerodynamik verbesserten. Mit seinem innovativen Design setzte der Wagen neue Maßstäbe, die noch heute in der Formel 1 anerkannt sind.

Modellauto Lotus 72D von Quartzo 1:18 3

Technische Spezifikationen und Designmerkmale des Lotus 72D

Der Lotus 72D wird von einem Ford Cosworth DFV V8-Motor mit einem Hubraum von 2993 ccm angetrieben, der etwa 450 PS bei 10.000 U/min leistet. Dies ermöglichte Höchstgeschwindigkeiten von über 300 km/h. Die Federung des Fahrzeugs bestand aus einer Doppelquerlenkerachse vorne und einer vielfach verstellbaren Schubstrebenhinterachse. Zum ersten Mal wurde auch eine integrierte Hinterradbremse verwendet, was zu einer verbesserten Straßenlage führte. Dieses Modell war nicht nur als Rennwagen innovativ, sondern brachte auch technische Neuerungen mit sich, die das Verständnis von Fahrzeugdesign in der Formel 1 nachhaltig beeinflussten.

Modellauto Lotus 72D von Quartzo 1:18 4

Rennsporterfolge des Lotus 72D und berühmte Fahrer

Im Motorsport erzielte der Lotus 72D zahlreiche Erfolge. Sein Design und seine Technik machten ihn zu einem dominierenden Fahrzeug in der Formel 1. Der legendäre Fahrer Emerson Fittipaldi gewann 1972 die Fahrer-Weltmeisterschaft, wodurch der Lotus 72D sich als eines der erfolgreichsten Autos in der Geschichte etablierte. Weitere bekannte Fahrer wie Ronnie Peterson und Jackie Stewart fuhren ebenfalls diesen Wagen und trugen so zu seinem mythischen Status bei. Dank seiner zahlreichen Siege und der innovativen Technik gehört der Lotus 72D zu den legendärsten Rennwagen aller Zeiten.

Modellauto Lotus 72D von Quartzo 1:18 5

Besonderheiten des 1:18 Modells von Quartzo

Für Sammler ist das 1:18 Modell des Lotus 72D von Quartzo eine wahre Bereicherung. Dieses Modellauto ist aus hochwertigem Diecast-Material gefertigt und besticht durch seine detaillierte Nachbildung des Originals. Die Lackierung ist in einem markanten Schwarz gehalten, verziert mit goldenen Streifen und dem berühmten John Player Special Logo, das auf den Seiten des Fahrzeugs prangt. Zudem sind die Sponsorenlogos von Firestone und Texaco auf den Kotflügeln und der Karosserie zu sehen. Diese 1:18 Nachbildung ist ein beeindruckendes Beispiel für die Handwerkskunst von Quartzo und bietet Modellauto-Enthusiasten eine außergewöhnlich realistische Reproduktion des Originals.

Modellauto Lotus 72D von Quartzo 1:18 6

Das besondere Erscheinungsbild: Farben und Details

Das 1:18 Modell des Lotus 72D, das Teil der Sammlung von Modelly-Mitglied "Grolimichu" ist, überzeugt durch seine auffällige Farbgebung und detaillierte Nachbildung. Die Hauptfarbe Schwarz wird durch goldene Akzente perfekt komplementiert, was einen eleganten und gleichzeitig aggressiven Gesamteindruck erzeugt. Auf der Karosserie sind zudem die britische Flagge und das Fahreremblem von Emerson Fittipaldi zu sehen. Die filigrane Verarbeitung der Aerodynamikelemente, wie dem Heckspoiler und den Seitenkästen, trägt zur Authentizität dieses Modells bei. Selbst die Reifen mit dem Firestone Schriftzug sind originalgetreu nachempfunden und runden das Bild dieses Meisterwerks im 1:18 Maßstab ab.


Alle Angaben sind unverbindlich und ohne Gewähr

1196 Besucher seit 10.05.2015
  • Schreibe jetzt einen ersten Kommentar zu diesem Modell!
    Jeder Kommentar kann von allen Mitgliedern diskutiert werden. Es ist wie ein Chat.
    Erwähne andere Modelly-Mitglieder durch die Verwendung eines @ in deiner Nachricht. Sie werden dann automatisch darüber informiert.
  • Schreibe jetzt einen ersten Kommentar zu diesem Modell!
    Jeder Kommentar kann von allen Mitgliedern diskutiert werden. Es ist wie ein Chat.
    Erwähne andere Modelly-Mitglieder durch die Verwendung eines @ in deiner Nachricht. Sie werden dann automatisch darüber informiert.