BMW 328 Roadster (1:43, Schuco)

  • BMW 328 Roadster (Ab 1936)
  • Schuco
  • 1:43
  • Standmodell / Unangetrieben
  • Metall / Druckguss
  • Sonstige
  • Neu und original verpackt
  • OVP/Karton ist vorhanden
  • Das Modell ist unverkäuflich
 
Modellauto BMW 328 Roadster von Schuco 1:43 2

Der legendäre BMW 328: Eine Ikone des Automobilbaus

Das Originalfahrzeug, auf dem das hier gezeigte Modell basiert, ist der BMW 328. Dieser Roadster wurde erstmals im Jahr 1936 gebaut und gehört zur Generation I. Entwickelt wurde der Wagen von den Ingenieuren Fritz Fiedler und Rudolf Schleicher, deren Design und technisches Know-how den BMW 328 zu einem der bekanntesten Sportwagen der Vorkriegszeit machten. Der BMW 328 war für seine Zeit ein sehr fortschrittliches Fahrzeug, ausgestattet mit einem 2.0-Liter-Reihen-Sechszylindermotor mit einem maximalen Drehmoment von 96 Nm und einer Leistung von 80 PS. Damit erreichte der Wagen eine Höchstgeschwindigkeit von etwa 150 km/h. Der BMW 328 wurde zu einem bahnbrechenden Rennerfolg, der zahlreiche Siege in den 1930er Jahren einfuhr, einschließlich des Sieges bei der Mille Miglia im Jahr 1940.

Modellauto BMW 328 Roadster von Schuco 1:43 3

Schuco Modell im Maßstab 1:43

Für Modellauto-Sammler weltweit bietet der deutsche Hersteller Schuco eine detailgetreue Nachbildung dieses klassischen Fahrzeugs im Maßstab 1:43. Hergestellt aus robustem und langlebigem Diecast-Material, besticht dieses Modell durch seine präzise Verarbeitung und genaue Wiedergabe der markanten Merkmale des Originals. Dieses besondere Modell befindet sich in der Sammlung des Modelly-Mitglieds "Eugen1985". Sichtbar ist die sorgfältige Lackierung in einem leuchtenden Rot mit schwarzen Radkästen und einem schwarzen Stoffverdeck, das dem Original sehr nahe kommt. Auffällig sind auch die verchromten Details an den Scheinwerfern, Kühlergrill und Motorhaubenscharnieren, die das elegante Design zusätzlich unterstreichen.

Modellauto BMW 328 Roadster von Schuco 1:43 4

Historischer Kontext und technische Details

Um die zeitliche Einordnung des BMW 328 besser zu verstehen: Im Jahr 1936, als der BMW 328 zum ersten Mal produziert wurde, passierten bedeutende Ereignisse wie die Inbetriebnahme des Nordseekanals in Deutschland und die Veröffentlichung des berühmten Swing-Songs "Sing, Sing, Sing" von Benny Goodman. Diese kurzen Einblicke in die Zeit helfen, die historische Bedeutung des Fahrzeugs besser zu würdigen. Der BMW 328 setzte damals neue Maßstäbe in Sachen Leichtbau und Aerodynamik mit seiner Aluminiumkarosserie, die von Peter Szymanowski entworfen wurde. Die technische Raffinesse dieses Modells bot viele innovative Funktionen, darunter die unabhängige Radaufhängung, die für hervorragende Fahreigenschaften sorgte.

Modellauto BMW 328 Roadster von Schuco 1:43 5

Die Schönheit des Schuco Modells

Das Modellauto im Maßstab 1:43, hergestellt von Schuco, beeindruckt durch seine detailgetreue und qualitativ hochwertige Verarbeitung. Jede Linie und jede Kurve des Originals wurden akkurat nachempfunden, was das Modell zu einem echten Blickfang in jeder Sammlung macht. Auffällig sind insbesondere die rot lackierten Räder, die dem Modell eine sportliche und zugleich klassische Note verleihen. Der prägnante schwarze Kühlergrill und die metallischen Akzente betonen die Eleganz und sportliche Erscheinung des Fahrzeugs. Diese Miniatur aus dem Jahr 2023 bringt nicht nur Freude für Sammler, sondern auch ein Stück Automobilgeschichte ins heimische Regal.


Alle Angaben sind unverbindlich und ohne Gewähr

157 Besucher seit 26.06.2024
{SOUNDS}