Ford Mustang BOSS 429 (1:18, Umbau)

  • Ford Mustang BOSS 429 (Ab 1970)
  • Ertl Umgebautes Modell
  • 1:18
  • Standmodell / Unangetrieben
  • Grabber Orange
  • Keine Angaben
  • Keine Angaben
  • Das Modell ist unverkäuflich
 
Modellauto Ford Mustang BOSS 429 von Umbau 1:18 2

Modellauto und das Original: Ford Mustang BOSS 429

Der Ford Mustang BOSS 429 ist ein besonders bemerkenswertes Fahrzeug aus der Geschichte der amerikanischen Muscle Cars. Dieses ikonische Fahrzeug wurde erstmals im Jahr 1969 als Teil der dritten Generation des Mustangs produziert. Die dritte Generation lief von 1969 bis 1970 und brachte mehrere leistungsstarke Modelle auf den Markt, darunter auch den BOSS 429. Dieser Wagen war eine Hommage an die Motorsportaffinität und technische Expertise von Ford. Entwickelt, um an der NASCAR teilzunehmen, verfügte der Ford Mustang BOSS 429 über einen enorm leistungsfähigen 7,0-Liter-V8-Motor mit einer Ausgangsleistung, die auf 375 PS geschätzt wurde. Designt wurde dieser Motor von Roy Lunn, einem der technischen Genies von Ford in jener Zeit.

Modellauto Ford Mustang BOSS 429 von Umbau 1:18 3

Das 1:18 Modell von Ertl

Die hier gezeigte Miniatur im Maßstab 1:18 wurde von Ertl hergestellt und ist besonders bei Sammlern auf der ganzen Welt geschätzt. Es handelt sich jedoch um ein modifiziertes Modell, das nicht das ursprüngliche Produkt zeigt, welches von Ertl produziert wurde. Entsprechend den Fotos, handelt es sich bei dieser Miniatur um einen stark modifizierten Ford Mustang BOSS 429, Teil der Sammlung des Modelly-Mitglieds "Collieracer". Bei genauer Betrachtung fällt auf, dass das gelbe Modell mit schwarzen Rennstreifen und das rote Modell mit schwarzen Haubenstreifen und einer Motorhaube, die einen mächtigen Lufteinlass zeigt, modifiziert wurden. Diese Anpassungen, die Sammler und Enthusiasten selbst vornehmen, sprechen für den hohen Grad an Detailtreue und das Engagement für Authentizität unter Modellbauern.

Modellauto Ford Mustang BOSS 429 von Umbau 1:18 4

Technische Daten und Details des Originals

Der originale Ford Mustang BOSS 429 wurde von Ford ursprünglich gebaut, um einen leistungsstarken Motor für die Teilnahme an NASCAR-Rennen zu homologieren. Der 429-Kubikzoll-V8-Motor war mit einem halbkugelförmigen Brennraum ausgestattet, was für eine bessere Leistung und Effizienz sorgte. Mit einer Spitzenleistung von 375 PS und einem Drehmoment von 450 lb-ft konnte der Wagen beeindruckende Geschwindigkeiten erreichen. Damit wurde er zu einem Favoriten unter den Muscle-Car-Fans. Neben seiner kraftvollen Performance zeichnete sich der BOSS 429 auch durch sein einzigartiges Erscheinungsbild aus, das große hintere Radkästen und eine auffällige Motorhaube beinhaltete.

Interessante Fakten und Ereignisse von 1969

Im Produktionsjahr des Ford Mustang BOSS 429 gab es einige bedeutende Ereignisse. Zum Beispiel landeten die USA im Juli 1969 mit der Apollo 11-Mission auf dem Mond – ein Ereignis, das die Welt veränderte. Ebenso wurde das berühmte Musikfestival Woodstock im August 1969 abgehalten, welches bis heute als Meilenstein in der Musikgeschichte gilt. Diese Beispiele helfen, das Alter des Fahrzeugs und seinen historischen Kontext besser zu verstehen.


Alle Angaben sind unverbindlich und ohne Gewähr

1090 Besucher seit 18.10.2013
  • Schreibe jetzt einen ersten Kommentar zu diesem Modell!
    Jeder Kommentar kann von allen Mitgliedern diskutiert werden. Es ist wie ein Chat.
    Erwähne andere Modelly-Mitglieder durch die Verwendung eines @ in deiner Nachricht. Sie werden dann automatisch darüber informiert.
  • Schreibe jetzt einen ersten Kommentar zu diesem Modell!
    Jeder Kommentar kann von allen Mitgliedern diskutiert werden. Es ist wie ein Chat.
    Erwähne andere Modelly-Mitglieder durch die Verwendung eines @ in deiner Nachricht. Sie werden dann automatisch darüber informiert.
{SOUNDS}