BMW M6 GT3 (1:64, Tarmac Works)

  • BMW M6 GT3 (Ab 2016)
  • Tarmac Works
  • 1:64
  • Standmodell / Unangetrieben
  • Metall / Druckguss
  • Racing / Bunt
  • ebay Sofort-Kaufen
  • 26,99 GBP
  • Neu und original verpackt
  • OVP/Karton ist vorhanden
  • Das Modell ist unverkäuflich
 
Modellauto BMW M6 GT3 von Tarmac Works 1:64 2

Technische Details und Entwicklung des BMW M6 GT3

Der BMW M6 GT3 ist ein Rennwagen, der auf der sechsten Generation des BMW 6er (2015 - 2019) basiert. Für die Entwicklung hat Albert Biermann eine bedeutende Rolle gespielt. Das Fahrzeug wurde speziell für die GT3-Rennkategorie entworfen und bietet eine beeindruckende Balance aus Leistung und Aerodynamik. Der Motor ist ein 4,4-Liter-V8 mit M TwinPower Turbo Technologie, der mehr als 580 PS leistet. Seine Kraft wird durch ein sequentielles 6-Gang-Renngetriebe übertragen. Das Fahrwerk wurde von Grund auf für den Rennsport optimiert, um maximale Stabilität und Agilität auf den anspruchsvollsten Rennstrecken der Welt zu bieten.

Modellauto BMW M6 GT3 von Tarmac Works 1:64 3

Erfolge des BMW M6 GT3 im Rennsport

Der BMW M6 GT3 hat sich in zahlreichen internationalen Rennveranstaltungen bewährt. Vor allem bei Langstreckenrennen wie den 24 Stunden von Spa und auf dem Nürburgring hat das Fahrzeug reihenweise Erfolge verzeichnet. Einige prominente Fahrer des BMW M6 GT3 sind Augusto Farfus und Marco Wittmann. Diese Fahrer haben dazu beigetragen, dass der BMW M6 GT3 zahlreiche Podestplätze und Siege in verschiedenen GT3-Serien erringen konnte. Bei den FIA GT World Cups und anderen bedeutenden Rennen hat der BMW M6 GT3 kontinuierlich starke Leistungen gezeigt.

Modellauto BMW M6 GT3 von Tarmac Works 1:64 4

Spezielle Lackierung und Sponsorenlogos des Modells

Das Modellauto stellt eine spezielle Lackierung des BMW M6 GT3 dar. Die dominierende Farbe ist Blau, kombiniert mit grauen Akzenten, die das Design dynamischer wirken lassen. Auffällig sind die Sponsorenlogos, darunter PlayStation, Zurich und Falken, die auf verschiedenen Teilen des Fahrzeugs platziert sind. Diese Lackierung war in der echten Rennsportszene sehr bekannt und diese präzise Nachbildung macht das Modell zu einem Sammlerstück. Das Logo und Nummer 101 auf der Seite weisen auf seine Identität während eines bedeutenden Rennens hin.

Detailreiche Ausarbeitung und Materialien des Modells

Dieses Modellauto im Maßstab 1:64 wurde von Tarmac Works gefertigt und besteht aus hochwertigem Diecast-Material. Die Liebe zum Detail ist deutlich sichtbar: Die präzise nachgebildeten Scheinwerfer, der markante Heckflügel und die filigranen Antennen heben die Qualität dieses Modells hervor. Die Carbonstrukturen auf der Motorhaube und an den Seiten sind fein nachgebildet, was das Modell noch realistischer erscheinen lässt. Es ist zu sehen, dass die Bremsen und Räder ebenso detailliert nachgebildet wurden, wodurch das Modell noch authentischer wirkt.

Tarmac Works und die Miniatur für Sammler

Dieses 1:64 Modell eines BMW M6 GT3 von Tarmac Works ist eine bemerkenswerte Ergänzung für jede Sammlung. Neben der hochwertigen Verarbeitung und der authentischen Darstellung der Lackierung und Logos sind auch kleinere Details, wie der Fahrername auf dem Dach, genau nachgebildet. Dieses Modell gehört zur Sammlung des Modelly Mitglieds „cgcretro“ und zeigt die Hingabe und Präzision, die in die Herstellung von 1:64 Modellautos bei Tarmac Works einfließen. Sammler auf der ganzen Welt schätzen die Genauigkeit und die ästhetische Anziehungskraft dieser Miniaturen.


Alle Angaben sind unverbindlich und ohne Gewähr

255 Besucher seit 30.10.2023
  • Schreibe jetzt einen ersten Kommentar zu diesem Modell!
    Jeder Kommentar kann von allen Mitgliedern diskutiert werden. Es ist wie ein Chat.
    Erwähne andere Modelly-Mitglieder durch die Verwendung eines @ in deiner Nachricht. Sie werden dann automatisch darüber informiert.
  • Schreibe jetzt einen ersten Kommentar zu diesem Modell!
    Jeder Kommentar kann von allen Mitgliedern diskutiert werden. Es ist wie ein Chat.
    Erwähne andere Modelly-Mitglieder durch die Verwendung eines @ in deiner Nachricht. Sie werden dann automatisch darüber informiert.
{SOUNDS}