Ferrari 156 F1 Sharknose (1:18, Exoto)

  • Ferrari 156 F1 Sharknose (Ab 1961)
  • Exoto
  • 1:18
  • Standmodell / Unangetrieben
  • Rot
  • Tadelloser Zustand / Neuwertig
  • OVP/Karton ist vorhanden
  • Offen für Angebote
Limitiert auf 1.961 Stück
 
Modellauto Ferrari 156 F1 Sharknose von Exoto 1:18 2

Die Geschichte des Ferrari 156 F1 Sharknose

Der historische Rennwagen Ferrari 156 F1 Sharknose, bekannt als einer der ikonischsten Formel-1-Rennwagen der frühen 1960er Jahre, wurde erstmals im Jahr 1961 gebaut. Die erste Generation dieses Fahrzeugs erstreckte sich über die Jahre 1961 bis 1962. Als Nachfolger des Ferrari 246 F1 war der Rennwagen eine revolutionäre Weiterentwicklung und ein bedeutender Meilenstein in der Geschichte des Motorsports sowie ein Paradebeispiel für die Ingenieurskunst von Carlo Chiti und Mauro Forghieri. Dieses Modell war das erste von Ferrari gebaute Auto mit einem V6-Motor, der sich durch seine Leistung und Zuverlässigkeit auszeichnete.

Modellauto Ferrari 156 F1 Sharknose von Exoto 1:18 3

Technische Daten und Besondere Merkmale des Ferrari 156 F1 Sharknose

Der Ferrari 156 F1 Sharknose war mit einem 1,5-Liter-V6-Motor ausgestattet, der eine Leistung von etwa 190 PS bei 9500 Umdrehungen pro Minute lieferte. Das Fahrzeug wies eine innovative aerodynamische Gestaltung auf, bei der besonders die charakteristischen "Haifischnasen"-Frontpartie, die ihm seinen Beinamen gab, ins Auge fiel. Zu den weiteren technischen Besonderheiten zählten die unabhängige Radaufhängung und das leichtgewichtige Monocoque-Chassis, das einen schnellen Kurvenwechsel und eine herausragende Straßenlage ermöglichte.

Modellauto Ferrari 156 F1 Sharknose von Exoto 1:18 4

Erfolge im Motorsport und Fahrer des Ferrari 156 F1 Sharknose

Der Ferrari 156 F1 Sharknose erwies sich im Motorsport als äußerst erfolgreich. Im Jahr 1961 sicherte sich die Scuderia Ferrari sowohl die Fahrer- als auch die Konstrukteursweltmeisterschaft. Phil Hill gewann die Weltmeisterschaft der Fahrer, unterstützt von dem außergewöhnlichen Talent seines Teamkollegen Wolfgang von Trips. Bedauerlicherweise war letzterer in der Saison in einen fatalen Unfall verwickelt, der ihn das Leben kostete. Trotz dieses tragischen Ereignisses blieb der Ferrari 156 F1 Sharknose ein Synonym für Spitzenleistungen und Ingenieursgenialität.

Modellauto Ferrari 156 F1 Sharknose von Exoto 1:18 5

Farbgestaltung und Dekorationen des Ferrari 156 F1 Sharknose

In seiner markanten Farbgestaltung ist der Ferrari 156 F1 Sharknose unverwechselbar. Das Originalfahrzeug war traditionell in dem ikonischen Ferrari-Rot lackiert, das den italienischen Rennwagen zu einer Stilikone machte. Die sichtbaren Fotos des Modells zeigen eine klassische Designästhetik, wobei das Rot gekonnt durch schwarze und weiße Akzente ergänzt wird. Die Haube zierte das legendäre Ferrari-Emblem, und verschiedene Sponsorenlogos, darunter das von Shell, waren prominent platziert, um den Renncharakter des Fahrzeugs zu unterstreichen.

Modellauto Ferrari 156 F1 Sharknose von Exoto 1:18 6

Das 1:18 Modell des Ferrari 156 F1 Sharknose von Exoto in der Sammlung von "BMWZ1"

Diese sorgfältig detaillierte Replik im Maßstab 1:18 wurde von Exoto gefertigt und ist ein bemerkenswertes Sammlerstück. Diese Modellautos glänzen durch ihre hohe Genauigkeit und Detailtreue, wie auf den beigefügten Fotos zu sehen ist. Das Modell reproduziert die unverwechselbaren Linien und Formen des Originals in einer faszinierenden Genauigkeit. Die realistisch gestalteten Felgen, die präzise nachgebildeten Sponsoren-Aufkleber und das authentische Cockpit machen es zu einem Highlight für Modellautoliebhaber. "BMWZ1" hat dieses Modell zu seiner Sammlung hinzugefügt, und es dient als eindrucksvolles Beispiel der Ingenieurkunst und des ästhetischen Designs des Originals.


Alle Angaben sind unverbindlich und ohne Gewähr

1749 Besucher seit 12.07.2013
  • Schreibe jetzt einen ersten Kommentar zu diesem Modell!
    Jeder Kommentar kann von allen Mitgliedern diskutiert werden. Es ist wie ein Chat.
    Erwähne andere Modelly-Mitglieder durch die Verwendung eines @ in deiner Nachricht. Sie werden dann automatisch darüber informiert.
  • Schreibe jetzt einen ersten Kommentar zu diesem Modell!
    Jeder Kommentar kann von allen Mitgliedern diskutiert werden. Es ist wie ein Chat.
    Erwähne andere Modelly-Mitglieder durch die Verwendung eines @ in deiner Nachricht. Sie werden dann automatisch darüber informiert.
{SOUNDS}