Williams-Renault FW19 (1:43, Minichamps)

  • Williams-Renault FW19 (Ab 1997)
  •  
  • Minichamps
  • 1:43
  • Standmodell / Unangetrieben
  • Metall / Druckguss
  • Racing / Bunt
  •  
  • Keine Angaben
  • Keine Angaben
  • Das Modell ist unverkäuflich
 

1997 wechselte Heinz-Harald Frentzen zum Weltmeister-Team Williams und holte dort in Imola seinen 1. Grand Prix-Sieg seiner Karriere.
Aufgrund anfangs fehlender Lizenzen steht dort "German Driver".
Bei Teamkollege Jacques Villeneuve steht dort übrigens "Canadian driver".
Dies ist nicht nur bei Modellautos, sondern auch bei Formel 1 Videospielen von 1997 der Fall.

Autor: Axel037


Alle Angaben sind unverbindlich und ohne Gewähr
913 Besucher seit 06.11.2015
  • Schreibe jetzt einen ersten Kommentar zu diesem Modell!
    Jeder Kommentar kann von allen Mitgliedern diskutiert werden. Es ist wie ein Chat.
    Erwähne andere Modelly-Mitglieder durch die Verwendung eines @ in deiner Nachricht. Sie werden dann automatisch darüber informiert.
  • Schreibe jetzt einen ersten Kommentar zu diesem Modell!
    Jeder Kommentar kann von allen Mitgliedern diskutiert werden. Es ist wie ein Chat.
    Erwähne andere Modelly-Mitglieder durch die Verwendung eines @ in deiner Nachricht. Sie werden dann automatisch darüber informiert.