Alfa Romeo 158 (1:50, Distler)

  • Alfa Romeo 158 (Ab 1950)
  •  
  • Distler
  • 1:50
  • Standmodell / Unangetrieben
  • Blech
  • mit weisser Dekoration
  •  
  • Leichte Mängel
  • OVP/Karton ist nicht vorhanden
  • Das Modell ist unverkäuflich
 

Ein "Pfennig Spielzeug", meist mit Süsswaren geschenkt. Billig und einfach.

Es geht die Geschichte um, dass (Zitat) "die Firma Haribo eine neue aber trotzdem sehr kostengünstige Werbemöglichkeit für ihre Süsswaren suchte und kaufte sich deshalb in den 40er Jahren den von Distler 1935 gebauten Vorrat der Penny Toy Mercedes Silberpfeil Rennwagen auf und lies ihre Haribo Lakritzen Werbung hinzufügen".

Wenn diese Jahreszahlen stimmen (dafür verbürgt sich aber niemand), dann konnte es noch keine Alfetta sein. Die kamen frühestens 38 in der Form auf. Also ev. ab 38 von DISTLER gebaut?

In zweierlei Hinsicht kann ich mit der einführenden Erkärung jedoch nicht einverstanden sein:
Die ähnlichsten Mercedes Typen W25 und W125 (1930er Jahre) sind zum Modell sehr unterschiedlich:

1. W125: Der Kühlergrill ist (teilweise) wohl ähnlich dem der Alfetta, besteht aber aus zwei runden Öffnungen links und rechts und einem ovalen Mittelteil. Ähnliches gilt für den W 25. Zudem sind bei Mercedes die Hinteren Achsen weit heraus karrossiert.

2. W154: Der Grill ist fast rund mit seitlichen Ausbuchtungen in halber Höhe.

Das Alfetta "Mäulchen" ist immer ganzflächig offen und breit nur zuunterst. Das Hinterteil is nie "ausgebuchtet" ....... und genau so sehen die DISTLER Modelle aus. Das ist eine ALFETTA!

Die HARIBO Modelle folgen an anderer Stelle.

Autor: Alfazest


Alle Angaben sind unverbindlich und ohne Gewähr
892 Besucher seit 04.05.2015
  • Schreibe jetzt einen ersten Kommentar zu diesem Modell!
    Jeder Kommentar kann von allen Mitgliedern diskutiert werden. Es ist wie ein Chat.
    Erwähne andere Modelly-Mitglieder durch die Verwendung eines @ in deiner Nachricht. Sie werden dann automatisch darüber informiert.
  • Schreibe jetzt einen ersten Kommentar zu diesem Modell!
    Jeder Kommentar kann von allen Mitgliedern diskutiert werden. Es ist wie ein Chat.
    Erwähne andere Modelly-Mitglieder durch die Verwendung eines @ in deiner Nachricht. Sie werden dann automatisch darüber informiert.