Talaxianische Werften Frachtschiff (1:?, Eaglemoss)

  • Talaxianische Werften Frachtschiff (Ab 24)
  • Eaglemoss
  • 1:?
  • Standmodell / Unangetrieben
  • Metall / Druckguss
  • Grau
  • Lokaler Händler (EDEKA Fuchs)
  • Keine Angaben
  • Keine Angaben
  • Das Modell ist unverkäuflich
 
Modell Talaxianische Werften Frachtschiff von Eaglemoss 1:? 2

Die "BAXIAL"

Besitzer: Neelix
Schiffstyp: Frachtschiff
Ort. Delta-Quadrant
Länge: 15m ( geschätzt )
Antrieb: Warp
Bewaffnung: Phaser

das kleine Raumschiff "BAXIAL" wurde von Neelix in den 2370er-Jahren für Fracht- oder Bergungsflüge eingesetzt. Er nutzte es um Trümmerfelder im Delta-Quadranten zu durchsuchen, in denen sich Dinge von Wert finden ließen, mit denen er Handel treiben konnte.

Die BAXIAL war etwa 15m lang und wirkte nicht besonders hübsch. Neelix gab selber zu, dass sie ziemlich hässlich sei, aber er sagte auch, dass sie ihm mit der Zeit ans Herz gewachsen sei und er schließlich nicht mehr ohne sie sein konnte.
Sie verfügte über einen Warpantrieb und besaß drei Schubdüsen an ihrer Rückseite, von denen ein türkisfarbenes Glühen ausging. Sie verfügte zudem über einige phaserartige Waffen, insgesamt war ihre Feuerkraft aber sehr beschränkt. Zur weiteren Ausstattung gehörten mehrere Antennen an der Frontseite des Raumschiffes für Subraumkommunikation und vier Landestützen an der Unterseite, um auf einer Planetenoberfläche landen zu können.

Das beengte Cockpit, in dem das Raumschiff stehend über Touchscreen-Konsolen bedient wurde, befand sich an der Vorderseite. Im Innern war es chaotisch, überall lag Gerümpel. Da sich Neelix seinen Lebensunterhalt als Händler verdiente, wusste er nie genau, welche Komponenten oder Metallstücke sich als wertvoll erweisen würden. All seine Fundstücke schien er auf kreative Weise untergebracht zu haben.
Er hatte auch einige persönliche Sachen an Bord, unter ihnen eine mumifizierte talaxianische Pelzfliege, die im Maschinenraum hing. Unter Talaxianern galt dieses riesige Insekt als Glücksbringer.

Als Neelix sich später in die Crew der Voyager integrierte, wurde die "BAXIAL" in einem Shuttelhangar der Voyager untergebracht. Sie wurde nur selten gebraucht, weil die Voyager mehrere Shuttles an Bord hatte und die Besatzung später den Delta Flyer baute.

Doch sie kam zwei Mal während den Missionen der Voyager zum Einsatz. Ein Mal um Tom Paris und Harry Kim aus einem akritirianischen Hochsicherheitsgefängnis zu befreien und zum Zweiten um mehrere Talaxianer zu schützen, die in einem Asteroiden ein neues Zuhause gefunden hatten.

Neelix blieb bei seinen Landsleuten und nahm die BAXIAL mit. Es war seine erklärte Absicht, mit der Voyager in Kontakt zu bleiben und der Sternenflotte als Botschafter im Delta-Quadranten zu dienen.




Autor: viper64
Alle Angaben sind unverbindlich und ohne Gewähr

538 Besucher seit 11.12.2017
  • Schreibe jetzt einen ersten Kommentar zu diesem Modell!
    Jeder Kommentar kann von allen Mitgliedern diskutiert werden. Es ist wie ein Chat.
    Erwähne andere Modelly-Mitglieder durch die Verwendung eines @ in deiner Nachricht. Sie werden dann automatisch darüber informiert.
  • Schreibe jetzt einen ersten Kommentar zu diesem Modell!
    Jeder Kommentar kann von allen Mitgliedern diskutiert werden. Es ist wie ein Chat.
    Erwähne andere Modelly-Mitglieder durch die Verwendung eines @ in deiner Nachricht. Sie werden dann automatisch darüber informiert.