Boeing F-15 Eagle (1:200, Hogan)

  • Boeing F-15 Eagle (Ab 1974)
  • Hogan
  • 1:200
  • Standmodell / Unangetrieben
  • Metall / Druckguss
  • Braun
  • Neu und original verpackt
  • OVP/Karton ist vorhanden
  • Das Modell ist unverkäuflich
 
Modell Boeing F-15 Eagle von Hogan 1:200 2

Die Geschichte der F-15 Eagle liest sich spannend. Sie wurde in kürzester Zeit entwickelt und als Luftüberlegenheitsjäger konzipiert. Sie sollte dem US-Militär die Herrschaft über den Luftraum sichern.

Was war geschehen?

Im Vietnamkrieg, welcher von 1955 bis 1975 andauerte, war die US Air Force nicht dominant. Bis dato waren die Kampfflugzeuge der US Air Force auf Atomkriege ausgelegt und um große Bodenziele zu bekämpfen. An Luftkriege hatte man nicht gedacht. Nun verfügte das vietnamesische Militär über zahlreiche kleine und wendige Kampfjets, welche auch in geringen Höhen operieren konnten. Das vietnamesische Militär verfügte über MiG-Kampfjets (Mikojan-Gurewitsch). Diese waren, im Gegensatz zu den US-Jets, für den Luftkampf geeignet. Im Schnitt schossen die MiGs pro Tag zwei US-Kampfjets ab.

Das US-Militär musste schnell reagieren und benötigte ein besseres Flugzeug als die MiGs seiner Zeit. Das neue Flugzeug sollte schnell, wendig und leicht steuerbar sein.

McDonnell Douglas gewann die Ausschreibung und entwickelte die F-15 (seit 1997 ist McDonnell Douglas Teil von Boeing).

Als die US-Piloten das neue Flugzeug erstmals sahen, waren sie überrascht. Die F-15 war sehr groß und schwer und damit das Gegenteil der MiGs. Dennoch war sie für Luftkämpfe geeignet und erreichte Geschwindigkeiten von Mach 2,5. Sie verfügte über ein innovatives Radar und machte einen Beschuss von Gegnern möglich, die sich nicht im Sichtfeld des Piloten befanden.

1975 sollte die F-15 einen Rekord brechen, der bisher fest in der Hand der MiG-Flugzeuge war. Während eines Tests stieg eine F-15 innerhalb von drei Minuten auf eine Höhe von 30.000 Metern auf und erreichte 17 Sekunden nach dem Start bereits Überschallgeschwindigkeit. Hier konnte kein anderes Flugzeug dieser Zeit mithalten.

Im Jahre 1979 gerieten syrische MiGs und israelische F-15 aneinander. Es kam zum ersten Kampfeinsatz der F-15 und die F-15 dominierte die MiGs. Die F-15 konnte ihre Größe und ihr hohes Gewicht kompensieren.

Während des kalten Krieges schoss die Sowjetunion zahlreiche Spionagesatelliten in den Weltraum, um das US-Militär zu überwachen. Die USA fühlten sich bedroht und wollten durch den Abschuss eines Satelliten ein Zeichnen setzen. 1985 setzte das US-Militär eine F-15 ein, um zu testen, ob diese auch den Weltraum beherrschen könne. Sie konnte hoch genug steigen, um eine Rakete ins Weltall zu befördern. 1985 gelang es einer F-15 einen ausgemusterten amerikanischen Forschungssatelliten abzuschießen. Somit machte das US-Militär der Sowjetunion deutlich, dass es im Spionagefall Satelliten abschießen werde.

1991 kamen die F-15 während des Irakkrieges zum Einsatz und neutralisierte die zu diesem Zeitpunkt moderne MiG 29. Die Operation Desert Storm wurde als Luftkrieg geführt und gewonnen. Das irakische Militär gab auf.

1999 griff die NATO in den Jugoslawienkrieg ein. Auch dieser Eingriff wurde als Luftkrieg geführt und die F-15 kam zum Einsatz. Erneut dominierte die F-15 die MiGs und nach zwei Monaten war die kriegerische Auseinandersetzung beendet.

Bis zum heutigen Tage weißt die F-15 eine Abschuss-Bilanz von 104 : 0 auf. Bis heute befindet sich die F-15 in Serienproduktion und es wurden mehr als 1000 Stück gebaut.

Sie ist vielseitiger als jeder andere Jäger und preislich attraktiv. Deshalb wird sie auch noch heute gerne von internationalen Militärs erworben.




Autor: C209
Alle Angaben sind unverbindlich und ohne Gewähr

324 Besucher seit 21.07.2023
  • Schreibe jetzt einen ersten Kommentar zu diesem Modell!
    Jeder Kommentar kann von allen Mitgliedern diskutiert werden. Es ist wie ein Chat.
    Erwähne andere Modelly-Mitglieder durch die Verwendung eines @ in deiner Nachricht. Sie werden dann automatisch darüber informiert.
  • Schreibe jetzt einen ersten Kommentar zu diesem Modell!
    Jeder Kommentar kann von allen Mitgliedern diskutiert werden. Es ist wie ein Chat.
    Erwähne andere Modelly-Mitglieder durch die Verwendung eines @ in deiner Nachricht. Sie werden dann automatisch darüber informiert.