Mercedes CLK (A209) (1:18, Umbau)


  • Mercedes CLK (A209) (Ab 2003)
  •  
  • Anson Umgebautes Modell
  • 1:18
  • Standmodell / Unangetrieben
  • Blau (Glänzend)
  • Nicht limitiert / Unbegrenzte Auflage
  •  
  • Keine Angaben
  • Keine Angaben
  • Das Modell ist unverkäuflich
Besuche unseren Modelly.shop
 
Mercedes-Benz Baureihe 208


Die Mercedes-Benz Baureihe 208 (Typ 208) wurde als Coupé (C 208) von 1997 bis 2002 und als Cabriolet (A 208) von 1998 bis 2003 hergestellt und war die erste Generation der Mercedes-Benz CLK-Klasse.
W 208 ist keine offizielle Bezeichnung von Mercedes Benz, da es sich beim CLK nicht um eine Limousine („Wagen“) handelt, als Sammelbegriff für C 208 und A 208 ist W 208 aber gebräuchlich.
Technisch basiert die Baureihe 208 auf der Plattform der damaligen C-Klasse Baureihe 202, optisch ist er an die Designstudie CE 500 von Beginn der 1990er Jahre angelehnt, daher glich er der Baureihe 210.
Modifiziert nahm dieses Fahrzeug in den Jahren 2000 bis 2002 an der DTM teil.


Erste, zum Teil sehr seriennahe Studien und Konzeptfahrzeuge im Stile des CLK waren bereits auf Autoausstellungen von 1993 bis 1995 zu sehen. Nach der Einstellung des Coupés auf Basis der Baureihe 124, Mitte der 1990er, wurde der CLK als Fortsetzung eines Mittelklassecoupes ab Juni 1997 ausgeliefert. Gegenüber der Vorgängerversion hatte diese Baureihe eine feststehende B-Säule, so dass die Fenster bis zur C-Säule nicht mehr versenkt werden konnten. Demgegenüber wurde erstmals in einem Mercedes-Benz Coupé serienmäßig eine Durchlademöglichkeit mit umklappbarer Fondssitzbank zu 1/3 2/3 angeboten. Anfangs war die Bestellung in den Ausstattungslinien Elegance und Sport sowie mit drei wählbaren Benzinmotoren möglich. Im Juni 1998 folgte die Markteinführung des Cabriolets. Bis Mai 1999 wurden über 100.000 Coupés und 21.000 Cabriolets verkauft. 1999 erfolgte eine Modellpflege die einige bis dato Sonderausstattungen serienmäßig und auch optische Änderungen einbrachte. Die Baureihe 208 lief im Mai 2003 aus.


Mercedes-Benz

Mercedes Benz CLK Coupé (1997–1999)
Baureihe 208
Hersteller: Daimler-Benz/
DaimlerChrysler
Verkaufsbezeichnung: CLK-Klasse
Produktionszeitraum: 1997–2003
Klasse: Mittelklasse
Karosserieversionen: Coupé, zweitürig
Cabrio, Stoffverdeck
Motoren: Ottomotoren:
2,0–5,4 Liter
(100–255 kW)
Länge: 4567 mm
Breite: 1722 mm
Höhe: 1366–1380 mm
Radstand: 2690 mm
Leergewicht: 1375–1755 kg
Vorgängermodell: Mercedes-Benz Baureihe 124
Nachfolgemodell: Mercedes-Benz Baureihe 209

Autor: Mercy1970

*Alle Angaben sind unverbindlich und ohne Gewähr

927 Besucher seit 14.07.2012

Passende aktuelle Angebote von unseren Partnern