Holden HOLDEN VK COMMODORE (1:18, Classic Carlectables)


  • Holden HOLDEN VK COMMODORE (Ab 1984)
  •  
  • Classic Carlectables
  • 1:18
  • Standmodell / Unangetrieben
  • Racing / Bunt (Glänzend)
  • Limitiert auf 3.500 Modelle
  •  
  • Keine Angaben
  • Keine Angaben
  • Das Modell ist unverkäuflich
Besuche unseren Modelly.shop
 

Nachdem Graeme Bailey bereits zwischen 1979 und 1983 mit einem Toyota Celica und Chickadee Racing in der ATCC angetreten war, wechselte er für die Saison 1986 auf einen Holden Commodore VK SS, um damit die Europäische Tourenwagenmeisterschaf(ETCC) und die Australian Endurance Championship zu bestreiten. Aus finanziellen Gründen beendete er sein Europa-Engagement jedoch gegen Saisonmitte und konzentrierte sich nur noch auf die Rennen in Down Under.

Für das James Hardie 1000, das am 5. Oktober 1986 in Bathurst stattfand, verpflichtete Bailey den erfahrenen Piloten Allan Grice als Fahrerpartner. Grice hatte seit 1968 bereits etliche Rennen in Bathurst bestritten und hier schon einige Podiumsplatzierungen herausgefahren, nur der Sieg war ihm bislang noch verwehrt geblieben.

Bereits im Qualifikationstraining konnte das Chickadee Team einen ersten Erfolg verbuchen, als Grice den grell-bunten Commodore auf den zweiten Startplatz stellte und sich nur dem werksunterstützten Nissan Skyline von Gary Scott geschlagen geben musste.

Beim Rennstart übernahm Grice die Führung und konnte sich bereits in der Anfangsphase des Rennens vom restlichen Feld absetzen. 163 Runden später überquerte er als Erster die Ziellinie und konnte sich somit endlich in die Siegerliste von Bathurst eintragen. Ein Kunststück, das ihm übrigens 1990 noch einmal gelingen sollte.

Graeme Bailey beendete die Saison mit 53 Punkten auf dem 10. Gesamtrang. Nach dieser Saison zog er sich aus dem Motorsport zurück, um sich voll und ganz auf seinen Managerjob bei Chickadee Chicken konzentrieren zu können.

Autor: 1979psh

*Alle Angaben sind unverbindlich und ohne Gewähr

515 Besucher seit 22.08.2012

Passende aktuelle Angebote von unseren Partnern